Informatik

Programmierung von Websites, Entwicklung von Software oder Mobile Apps: Wir beraten und unterstützen Sie von der Konzeption über die technische Realisierung und grafische Umsetzung bis hin zum laufenden Betrieb.
Meeting der Informatik
Lernende der Asperger AG bei der Arbeit
Die Komplexität in der Softwareentwicklung ist aufgrund der modernen technischen Möglichkeiten sowie der hohen Erwartungen der Anwender in den letzten Jahren noch einmal deutlich gestiegen. Wir entwickeln für Sie lokale Applikationen oder Anwendungen für die Cloud. Dabei unterstützen wir Sie umfassend von der Analyse Ihrer Bedürfnisse über die Konzeption und technische Realisierung bis hin zu Betrieb, Unterhalt und funktionaler Erweiterung.

Ob es um die Ablösung einer bestehenden Access- oder Excel-Lösung oder um die Entwicklung einer modernen und innovativen Webanwendung oder Smartphone-App geht: Wir beherrschen sämtliche Disziplinen vom Requirements-Engineering über Architektur und Implementierung bis hin zu Testing und Maintenance.

Webentwicklung

Mit Webapplikationen können Sie Mehrwert für Kunden oder Mitarbeitende generieren. Ein Webshop erlaubt Ihnen etwa, Produkte oder Dienstleistungen online anzubieten. Und mit einer modernen Intranet-Anwendung können Sie beispielsweise eine Arbeitszeit- oder Leistungserfassung online abbilden. Natürlich kümmern wir uns auch um den Betrieb und die funktionale Erweiterung Ihrer Webanwendung.

Software Engineering

Software-Werkzeuge etwa für die Berechnung von Preisen oder die Vereinfachung von Geschäftsprozessen, Tools für die automatische Rechnungsstellung oder die Verwaltung von Kundendaten, Ticketing-Syteme oder Planungssoftware: Wir setzen Ihre Anwendung von A bis Z um. Auf Ihren Wunsch hin unterstützen wir Sie in Entwicklungsprojekten auch punktuell in Bereichen wie dem Testing.

Mobile Apps

Mit modernen Apps für iPhone oder Android können Sie innovative Anwendungsszenarien realisieren oder Ihren Webauftritt ergänzen. Ein grosser Vorteil ist, dass Funktionalitäten wie Audio, GPS oder zusätzliche Protokolle genutzt werden können, die bei browserbasierten Anwendungen nicht zur Verfügung stehen.