Neue Köpfe, neue Ideen

23. Januar 2020 | asperger inside

Nach zwei Jahren als Senior Consultant wechselt Noé Robert an die Spitze der Asperger AG und wird die Agentur gemeinsam mit Marius Deflorin neu ausrichten.

Marius Deflorin (links) und Noé Robert

«Ich freue mich sehr auf diese neue, sinnstiftende Aufgabe. Wir werden in den nächsten Wochen intensiv an unserer Positionierung arbeiten und die Agentur neu ausrichten. Mit meiner Erfahrung der letzten Jahre als Markenspezialist steuern wir die Agentur in eine integrierte Zukunft. Deshalb werden beispielsweise die Bereiche Motion Design und Brand Experience weiter ausgebaut», so Noé Robert.

Bei Process SNK verantwortete er verschiedene Marken Strategieprojekte, Markenkreationen und deren Umsetzung für grössere Mandate. Zu seinen Kunden gehörten nationale und internationale Unternehmen wie EKZ, Mercedes Benz Trucks, VBZ und Denner. Zuvor hat er erfolgreich eine Branding Agentur aufgebaut und geleitet.

Ebenfalls neu ist Marius Deflorin als COO. Er war zuvor Creative Director und später COO der Zürcher Multimedia-Agentur Imaculix, verantwortlich für verschiedene Film- und Digitalproduktionen in der Schweiz und im Ausland. Zu seinen Kunden gehörten Auto- und Uhrenmarken sowie Unternehmen der Unterhaltungselektronik wie Audi, IWC, Samsung, Coca-Cola und das Zurich Film Festival.

In der Branche wurde von diesen Neuerungen schon Kenntnis genommen:

Agency Adventures by Sue & Balu (2)

17. Dezember 2019 | asperger inside

Post-it

2. Dezember 2019 | asperger inside

Post-it

18. November 2019 | asperger inside

Agency Adventures by Sue & Balu

1. November 2019 | asperger inside