Die Farbe des Jahres 2019: Korallenrot

2. August 2019 | asperger about design

Das Pantone Color Institute™ ernennt jedes Jahr eine neue Farbe zur Color of the Year. Im Jahr 2019 kam der Farbe Living Coral diese Ehre zuteil: «Das fröhliche, lebensbejahende Korallenrot mit goldenen Untertönen spendet Energie und belebt auf sanfte Art» schreibt das Institut.

Die Farbe des Jahres und der Zeitgeist

Trendfarben sind Ausdruck eines kollektiven Bewusstseins. Sie weisen auf die Themen hin, die eine Gesellschaft aktuell beschäftigen:

„Farbe ist die ausgleichende Linse, durch die wir die natürliche und digitale Realität wahrnehmen. Dies gilt insbesondere für Living Coral. In einer Welt, in der Verbraucher sich zunehmend nach Interaktion und gesellschaftlicher Verbindung sehnen, schlagen die menschlichen und motivierenden Eigenschaften des freudigen Pantone Living Coral einfach die richtige Saite an“ äussert sich Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute™, zu der Wahl.

Wie wird eine Farbe zur Farbe des Jahres?

Die Wahl zur Farbe des Jahres basiert auf einer intensiven Analyse des Pantone Color Institute™. Für diese strömen die Trendscouts des Farbinstituts in die Metropolen dieser Welt aus, um möglichst ungefiltert und unmittelbar den Zeitgeist und Lifestyle zu erleben. Mit einbezogen werden Clubs, Ausstellungen, Modeschauen, die Kunst- und die Sportszene, die Mode-, Design- und Filmbranche, Social-Media-Plattformen, neue Technologien und beliebte Reiseziele.

Eine einzige Farbe – eine komplexe Botschaft

An der Begründung des Pantone Color Institute™, warum die Wahl auf Korallenrot entfiel, wird deutlich: Eine Farbe ist nicht nur eine Farbe, die für sich selbst spricht und strahlt. Sie trägt zugleich assoziative Elemente in sich. Mit der Farbe Korallenrot wird eine vielschichtige Botschaft transportiert, die über Themen wie «Lebensfreude» hinaus geht.

Nur lebende Korallen verfügen über das leuchtende Rot. Die Wahl zur Farbe des Jahres ist damit auch der Appell, die Korallenriffe, die als natürlicher Lebensraum für Meerestiere fungieren und einen wichtigen Beitrag zum Ökosystem leisten, zu erhalten.

Aussagekräftig ist auch die Symbolik von Korallen: Korallen sind Tiere – obwohl sie aufgrund ihrer farbenprächtigen Polypen oft für Pflanzen gehalten werden. Die Nesseltierchen wachsen gemeinsam auf einem Riff, sie haben keinerlei Individualitäts-Anspruch. Korallenrot steht deshalb ebenfalls für Gemeinschaft und globales Bewusstsein.

Dass in Zeiten von Klimaveränderung und zunehmender Individualisierung Korallenrot zur Farbe des Jahres gewählt wird, ist kein Zufall. Sie repräsentiert den Wunsch nach Verbindung und gemeinschaftlichem Engagement, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Wenn Sie die Farbe Korallenrot sehen, dann denken Sie nicht bewusst an alle diese Themen. Sie sind in der Farbe enthalten – als implizites, kollektives Wissen.

Was heisst das nun fürs Business?

Wenn Sie das Herz eines Weltverbesserers in sich tragen und möchten, dass Ihre Botschaft die Menschen genau an diesem Punkt abholt, könnte Korallenrot eine Option für Ihr Design sein. Muss es aber nicht. Und das ist die Crux bei der Sache.

Gutes Design erkennt man nicht daran, ob eine Website im Jahr 2019 in korallenrot gestaltet ist oder ob generell Trendfarben zum Einsatz kommen. Man erkennt es daran, dass es zur Botschaft passt und die Benutzenden emotional berührt. Gutes Design spricht ein bewusstes oder unbewusstes Bedürfnis an.

Unsere Empfehlung: Setzen Sie sich mit Menschen zusammen, deren täglich Brot es ist, Botschaften visuell zu entfalten und Farben gezielt einzusetzen. Überlassen Sie diese Entscheidung nicht einem Template-System. Erfolgreiches Design geht anders – das gilt auch für Weltverbesserer, für die wir übrigens ein grosses Herz haben

Unser Logo-Sommergruss

1. Juli 2019 | asperger portfolio

Florales und Nerdiges für Kunden und Partner

Wir haben uns die Freiheit genommen, mit unserem Logo zu spielen, um damit einen luftig leichten Sommergruss an unsere Kunden und Partner zu verschicken.

Ein Logo darf leben. Es ist wie eine Persönlichkeit, die sich je nach Kontext unterschiedlich präsentiert – aber im Wesen vertraut bleibt.

Diesen Sommer tauchten wir unser Logo in satte Grün- und Orangetöne und statteten es mit floralen Elementen aus. Auch das geliebte IT-Equipment durfte natürlich nicht fehlen. Das Ergebnis sandten wir ganz klassisch per Postkarte auf den Weg. 

Lust auf ein Logo-Spiel? hi@asperger-ag.ch